Nachlese

Obwohl schon wieder 4 Monate seit unserer letzten Austauschbegegnung vergangen sind, erinnern wir uns ständig an die gemeinsamen und erlebnisreichen Tage zurück. An beiden Schulen wurde im Nachgang aktive Öffentlichkeitarbeit betrieben, indem in Pressemitteilungen über unsere Aktivitäten berichtet und die Bedeutsamkeit solch eines Schüleraustausches hervorgehoben wurde.

In der Bildergalerie sind noch einmal die teilnehmenden Paare zu sehen.

Für die nächsten Begegnungen wird es eine Personaländerung geben, da Frau Akylbekova in den wohlverdienten Ruhestand geht. Aber für Ersatz ist gesorgt und wir können problemlos mit unseren Planungen loslegen. Auf ein neues Wiedersehen im Frühjahr 2018 in Almaty!

Heimreise

Der Tag des Abschieds ist gekommen. Gegen 8 Uhr trafen sich alle vor der Schule und verabschiedeten sich voneinander. Viele möchten gar nicht nach Hause nach Kasachstan fahren, stattdessen lieber noch länger hier bleiben. Entsprechend kullerten besonders bei den Mädchen die Tränen. Aber nach 10-20 Minuten war es vorbei und alle stiegen in die Kleinbusse, um nach Berlin zum Flughafen zu fahren. Jetzt gab es kein zurück mehr. Die Fahrt nach Berlin verlief reibungslos und so konnten wir entspannt einchecken. Bis Kiew müssen wir 2:30 Uhr im Flugzeug sitzen. Nach kurzem Zwischenstopp geht die Heimreise weiter. Nach nochmals 6 Stunden Flug, wo wir größtenteils geschlafen haben, sehen wir Almaty. Die Reise ist zu Ende und damit auch unser 4. Schüleraustausch. Wir danken unseren Lehrerinnen für diese schöne Zeit und nächstes Jahr wird es garantiert eine Wiederholung geben.

Adal

Heute war der letzte Tag von unserem Schüleraustausch. Nach der Schule fand ab 18 Uhr im Jugendclub von Colditz unsere Abschlussveranstaltung mit Eltern, Geschwisterkindern und den Schulsozialarbeitern statt. Die Eltern der Gastfamilien hatten für uns viele verschiedene Salate zubereitet und Herr Schmiedel vom Jugendclub grillte für und Schaschlyk, Steaks und Roster. Ganz toll war auch die große Eis-Box, wo wir uns an lecker Schoko- und Vanilleeis bedienen konnten. Wir haben aber nicht nur gegessen, sondern auch getanzt, Geschenke bekommen und miteinander Spass gehabt. So verging der Abend wie im Fluge.

Alan

Heute haben wir zunächst den Unterricht besucht und dann gingen wir zum Mittagessen in die Gaststätte. Am Nachmittag stand eine Osterbastelei auf dem Programm. Die Schulsozialarbeiterinnen Christin und Jasmin bastelten mit uns einen Osterkranz, den wir mit Osterhasen, Maikäfern und anderen Dingen schmückten. Außerdem formten wir aus Salzteig Ostereier. Zuerst modellierten wir die Eier, danach wurden sie gebacken. So konnte jeder eine oder mehrere Bastelarbeiten mit nach Hause nehmen.

Anfangs taten sich einige Kinder schwer und hatten nicht so die rechte Lust am Basteln, aber je länger sie sich damit beschäftigten, fanden sie um so mehr Gefallen. Am Ende entstanden zum Teil sehr elegante und hübsche Basteleien.

Jan, Sajora

 

Am Dienstag sind wir mit dem Bus nach Wittenberg gefahren. Als wir ankamen, hatten wir zunächst eine Stadtrundfahrt mit dem Schlendrian und erfuhren dabei sehr viel über die Stadt. Das war interessant und spannend. Danach ging es zu Fuß weiter durch Wittenberg. Unsere erste Station war die Reformationskirche, wo die Religionslehrerin Frau Schanz mit uns das Lutherlied sang und uns wesentliche Kerngedanken zu Luthers Thesen nahe brachte. Danach stärkten wir uns bei einem Mittagessen. Weiter ging zum Lutherhaus und zum 360° Panoramabild von Yadegar Assisi. Hier sahen wir, wie Wittenberg zu Zeiten Luthers aussah. Das war sehr imposant. Den Abschluss bildete der Besuch der Schlosskirche, wo Luther seine Thesen anbrachte und heute seine Grabstätte zu sehen ist. Danach fuhren wir wieder zurück.

Am heutigen Tag konnten wir sehr viel über Martin Luther und seine Weggefährten erfahren. Er schlug nicht nur die 95 Thesen an, sondern übersetzte die Bibel aus dem Lateinischen ins Deutsche. Er kämpfte für die Rechte der Menschen und reformierte die Kirche. Aus diesem Anlass feiern wir jährlich am 31. Oktober das Reformationsfest.

Dana

Seite 1 von 4

Seite übersetzen

deenfritptrues

Aktuelle Zeit in Kasachstan

Aktuelle Zeit in Deutschland

Aktuelle Seite teilen

Seitenaufrufe seit Schaltung des Tagebuchs im April 2014

Heute 3

Gestern 2

Woche 30

Monat 79

Insgesamt 11463

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com