Wenn einer eine Reise macht, dann kann er viel erzählen

Bereits am Frühstückstisch konnten die Familien, welche ein Zeitungs-Abo haben, den Artikel über unseren Schüleraustausch lesen. Er nahm fast eine ganze Seite ein und macht richtig gute Werbung für unsere Schule. 

Der Artikel zum Download

Aber all zu lang konnten wir uns nicht mit dem Lesen der Zeitung beschäftigen, denn wir mussten pünktlich am Bus sein. Um 7.30 Uhr rollte ein moderner Reisebus an, der uns in Richtung Harz in die historische Stadt Quedlingburg brachte. Wir fuhren 2, 5 h und hatten dabei keine Langeweile. Die Mädchen sangen zur Musik und die Jungen spielten eher mit dem Handy. In Quedlinburg angekommen, führte uns ein kleiner Fußmarsch durch interessanten Gassen und Plätze direkt zum Schlossberg. Von hier oben hatten wir einen imposanten Ausblick auf die über 1000 Jahre alte Stadt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern und den Harz. Wir nahmen an einer Schlossführung teil, die uns die beeindruckende Geschichte des Schlosses und der Stadt unter der Herrschaft der Ottomanen näher brachte. Danach ging es wieder bergab in das Stadtzentrum, wo jeder 2 Stunden Freizeit verbringen konnte. Wir genossen das Flair dieser Stadt und waren von der kreativen Ausgestaltung der einzelnen Schaufenster fasziniert. Um 14 Uhr ging unsere Harzreise weiter nach Derenburg. In diesem Ort befindet sich eine kleine, aber feine Glasmanufaktur. Die Herstellung von Glasartikeln hat im Harz eine lange Tradition. Wir schauten den Glasbläsern bei der Arbeit zu und konnten in einer Ausstellungshalle die vielfältigsten Kunstwerke aus Glas bestaunen. Den Höhepunkt bildete aber die eigene Herstellung einer Glaskugel. Jeder durfte sich seine Farben für die Kugel selbst wählen und unter Mithilfe eines Glasbläsers pusteten wir gefühlvoll in den Glasrohling hinein. Langsam formte und vergrößerte er sich zu einer Kugel und bereits nach 1 Minute war sie fertig. Nun musste sie nur noch abkühlen und verpackt werden. Stolz verliesen alle mit einer Glaskugel im Gepäck die Manufaktur und traten die Rückreise an. Zu Hause erzählten wir begeistert von unserem erlebnissreichen Tag im Harz.

Eure Leah

Blick über die Dächer der Stadt
im Stadtzentrum
im Schlossgarten

Seite übersetzen

deenfritptrues

Aktuelle Zeit in Deutschland

Aktuelle Zeit in Kasachstan

Beiträge 2019

Aktuelle Seite teilen

Seitenaufrufe seit Schaltung des Tagebuchs im April 2014

Heute 0

Gestern 6

Woche 0

Monat 117

Insgesamt 15889

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

nach oben