Mittwoch, 03 Januar 2018 21:39

Wer hat an der Uhr gedreht?

geschrieben von

Kaum zu glauben, aber das Jahr 2018 hat bereits seinen Lauf genommen und wir möchten unseren Gastfamilien und den Lehrkräften unserer Partnerschule liebe Neujahrsgrüße übermitteln.

Das Jahr 2018 wird für uns sicher wieder eine herzliche Austauschbegegnung in Almaty bereithalten. Diese wird vom 16.-30. April stattfinden. Momentan sind wir bei der Zuordnung der neuen Teilnehmer in entsprechende Gastfamilien. Wir reisen insgesamt mit 11 Schülern, 2 Lehrkräften und 2 interessierten Eltern. Unser gemeinsames Projektthema lautet diesmal: "Energie der Zukunft: Maßnahmen für weltweite Nachhaltigkeit", welches an die EXPO 2017 in Kasachstan angelehnt ist. So werden wir in Gesprächsrunden unter anderem darüber diskutieren:

- Vor welchen globalen Herausforderungen steht die Menschheit bei der zukünftigen   Energiegewinnung und Energieversorgung?

- Wie sieht das urbane Leben von morgen aus?

- Wie werden wir wohnen und wie werden wir uns fortbewegen?

Hierzu wollen wir verdeutlichen, welchen aktiven Beitrag jeder einzelne zum Umwelt- und Klimaschutz leisten kann.

Neben dieser Projektarbeit soll aber auch die Landeskunde und gemeinsame Freizeit nicht zu kurz kommen. Entsprechend sind Exkursionen, Theaterbesuch, Unternehmungen mit den Gasteltern etc. eingeplant.

Es warten also spannende und unterhaltsame Tage auf uns. Wie gehabt informieren wir euch dann wieder zu aktuellen Aktivitäten.

Gelesen 503 mal
nach oben