Mittwoch, 22 März 2017 08:27

Ein schöner Zeitvertreib im Freizeitbad Riff

geschrieben von

Der vierte Tag fing jeweils in der Schule an: wir hatten sowohl klassischen Unterricht wie Mathe, Chemie, Deutsch, Englisch, als auch sogenannte WTH. Hier haben meine Mitschüler leckere Sachen gekocht.

Am Nachmittag fuhren wir nach Bad Lausick, nämlich ins Riff .Was wir da machten, erkennt man schon vom Namen: Schwimmen,Baden, Rutschen und einfach spaß haben. Große Sprungbretter , lange Rutschen, warme Massagebäder-  das alles hat uns sehr gut gefallen. Nach diesem schönen Zeitvervtreib waren wir ganz müde, aber sehr zufrieden. Den restlichen Teil des Tages verbrachte jeder mit seiner Gastfamilie.

Maxim

Gelesen 1658 mal
nach oben